Willkommen auf der Homepage
der Sankt Sebastianus-Kunibertus Schützenbruderschaft Heimerzheim.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen rund um unseren Verein.

Viel Spaß beim stöbern!





_______________________________________________________________________

Heimerzheimer Schützen renovieren Schützenhalle

 
Seit Anfang Februar diesen Jahres sieht man jeden Samstag und auch oft in der Woche Schützen der St. Sebastianus Kunibertus Schützenbruderschaft Heimerzheim an ihrer Schützenhalle arbeiten. Von einer Dachdecker Firma wurde das Dach abgedeckt und darunter, wegen Marderbefall, Volierendraht und neue Folie angebracht. Die gesamte Innendecke aus Holzpaneelen musste abgerissen und die darauf liegende alte Dämmwolle zusammen mit dem Styropor entsorgt werden. Alleine hierbei wurden 40 Bigbags mit je ca. 1 Kubikmeter Inhalt weggefahren.

Halle 04

Dann wurde unter den Deckenbalken eine Klimafolie und eine doppelte Konterlattung mit neuer Isolierung angebracht.

Halle 05

Die neue Hallendecke wird eine moderne Kassettendecke, die sowohl hitzebeständig als auch schalldämmend ist. Darüber hinaus wurde die komplette Elektrik in der Halle von einer Fachfirma kontrolliert und zum größten Teil erneuert. Als neue Deckenleuchten wurden energiesparende runde LED-Einbaulampen gewählt. Ein außen um die Decke angebrachtes Lichtband mit farbigen LEDs wird auch zukünftig für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgen. Bisher wurden von den Schützen bereits über 820 Stunden geleistet und auf diese Weise eine erhebliche Ersparnis erzielt. „Die neue Schützenhalle wird ein wahres Schmuckstück, die auch anderen Vereinen zur Verfügung stehen wird.“ so Brudermeister Norbert Allendorf. „Wir hoffen, die Renovierung im Herbst abschließen zu können.

Halle 01
Halle 03
Halle 02
 

Sorgen bereitet uns der geplante Neubau einer Gesamtschule direkt hinter unserem Schützengelände. Bei einem Treffen mit der Bürgermeisterin von Swisttal, Petra Kalkbrenner, und einigen Ratsmitgliedern wurde uns allerdings zugesichert, dass der Schießbetrieb nicht gefährdet sei und gegebenenfalls von der Gemeinde neue Schutzmaßnahmen getroffen werden.“

_______________________________________________________________________

Wir, die Schützen der St. Sebastianus-Kunibertus Schützenbruderschaft, fürchten um unser Brauchtum. Neben unserem Gelände, soll eine neue Gesamtschule entstehen!

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Artikel des General Anzeigers.

_______________________________________________________________________